Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte

Erste Sitzung des Kreisvorstandes in 2020

Am 13. Januar traf sich der Kreisvorstand der CDU Mecklenburgische Seenplatte in Neubrandenburg zu seiner ersten Sitzung in diesem Jahr. Die Mitglieder besprachen dabei unter anderem bereits erste Details der Bundes- und Landtagswahlen, die zwar planmäßig erst im Herbst 2021 stattfinden sollen, aber dennoch einen gewissen organisatorischen Vorlauf erfordern. So werden beispielsweise die Nominierungen der Wahlkreiskandidaten im Laufe dieses Jahres erfolgen müssen. Darüber hinaus beschloss der Kreisvorstand den Haushalt für das Jahr 2020 und nahm eine erste Planung der Veranstaltungen vor, die der Kreisverband organisieren wird. Neben dem Sommerfest am 15. August in Waren/Müritz, soll es u.a. auch eine Veranstaltung zum Themenbereich der Feuerwehren geben. Ebenfalls vorbereitet wurde der nächste Kreisparteitag, der am 18. April voraussichtlich in Neubrandenburg stattfindet. Im Mittelpunkt wird hier die Wahl des Kreisvorstandes für die kommenden zwei Jahre stehen. Eine intensive Diskussion über die Anstrengungen zur Werbung neuer Mitglieder schloss sich an die Aufnahme von vier neuen Mitgliedern an – unsere Anstrengungen müssen wir hier alle weiter verstärken.

 


zurück zur Übersicht