CDU-Fraktion diskutiert mit Ihnen den Finanzausgleich

Die Neuregelung des Finanzausgleichs in Mecklenburg-Vorpommern ist auf dem Weg. Anfang März einigten sich die Koalitionspartner auf neue Grundzüge für das Finanzausgleichsgesetz (FAG). Das Engagement der CDU-Fraktion hat sich gelohnt: Die Kommunen werden dauerhaft eine Investitionspauschale über 150 Millionen Euro erhalten. Darüber hinaus wird die Verteilung der Mittel zwischen den Kommunen künftig nachvollziehbarer und fairer geregelt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die neuen Grundzüge möchte die CDU-Fraktion mit Ihnen diskutieren und über die geplanten Änderungen informieren. Hierzu startet im April eine landesweite Veranstaltungsreihe, in der der Fraktionsvorsitzende Vincent Kokert zu Fragen des Finanzausgleichs Rede und Antwort stehen wird.

Sind auch Sie mit dabei?

Fragen. Fakten. FAG. – Start der Veranstaltungsreihe am 01.04.2019 in Ludwigslust, ab 18.30 Uhr im Hotel De Weimar, Schloßstraße 15, 19288 Ludwigslust.

Melden Sie sich an auf oder erfragen Sie bei Bedarf einen Termin in Ihrer Region unter veranstaltungen@cdu.landtag-mv.de


zurück zur Übersicht