Beratungen zum Doppelhaushalt - mehr Stellen für die Polizei

Ab September dieses Jahres wird der Doppelhaushalt beraten, im Dezember wird er endgültig beschlossen. Besonders wichtig: Rund 6.200 Stellen für die Polizei stehen im Haushalt. Das sind 400 Stellen mehr als mal geplant waren. Ergebnis: Nach und nach wieder mehr Polizisten auf der Straße!

Außerdem: 50 Mio. EURO stehen in den nächsten zwei Jahren für eine bessere Versorgung mit Mobilfunkmasten bereit. Und: Die Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern bekommen dauerhaft über 300 Mio. EURO mehr – pro Jahr! Und das alles ohne neue Schulden. Die Ausgaben des Landes werden in den kommenden zwei Jahren erheblich anwachsen, umso wichtiger wird es sein darauf zu achten, dass die Landesregierung weiterhin sparsam wirtschaftet.


zurück zur Übersicht