3 Fragen an...Dr. Matthias Manthei

Welche Region unseres Landes vertreten Sie im Landtag?

Ich vertrete den Landtagswahlkreis 29 (Vorpommern-Greifswald II), der die Ämter Landhagen, Züssow und Anklam-Land sowie die Stadt Anklam umfasst.

Was war Ihre Motivation in die Politik zu gehen?

Politisch interessiert bin ich seit meiner Jugend. Ich bin politisch aktiv geworden, weil ich gestalten will. Hierbei bringe ich meine berufliche Qualifikation als Volljurist, meine jahrelange Berufserfahrung als Richter und Staatsanwalt, aber auch meine Lebenserfahrung als Familienvater und Ehrenamtlicher im Deutschen Roten Kreuz ein. Als liberal-konservativer Politiker möchte ich den Bürgern mit den gleichen politischen Vorstellungen eine Stimme geben.

Welche Schwerpunkte setzen Sie in Ihrer politischen Arbeit?

Meine Schwerpunkte sind die Rechtsstaatlichkeit und die innere Sicherheit. Justiz und Polizei müssen in der gesamten Fläche des Landes vertreten und derart ausgestattet sein, dass sich die Bürger sicher fühlen und Vertrauen haben. Dies führt zu einem weiteren Schwerpunkt, der Stärkung des ländlichen Raumes. Hierzu zählt die kommunale Selbstverwaltung, insbesondere in Fragen der Planungshoheit. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Sport mit all seiner sozialen und gesundheitspolitischen Relevanz.

Besuchen Sie auch gern die Homepage von Dr. Matthias Manthei um mehr über seine politische Arbeit zu erfahren. 


zurück zur Übersicht