Wolfgang Waldmüller: 75 Jahre Frieden in Deutschland

07.05.2020

Zum 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges erklärt der Generalsekretär der CDU Mecklenburg-Vorpommern, Wolfgang Waldmüller:

„Der 8. Mai 1945 markiert durch die bedingungslose Kapitulation der Nationalsozialisten das Ende des 2. Weltkrieges. Seither sind 75 Jahre vergangen - 75 Jahre der Demokratie, des Wohlstands, des Friedens und der Freiheit in Deutschland.

Es ist wichtig, dass wir an diesem Tag der Millionen von Toten und der vielen Opfer gedenken, die durch die Terrorherrschaft des Dritten Reiches Elend und Not erfahren mussten. Es bleibt unsere gemeinsame Aufgabe, an diese schreckliche Zeit zu erinnern und mahnend aufzuzeigen, dass sich so etwas niemals wiederholen darf. Wir müssen unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung mit den Menschenrechten und der gewonnenen Freiheit verteidigen und bewahren. Es darf in unserer Gesellschaft keinen Platz für rechtes und extremistisches Gedankengut jeglicher Form geben und wir alle sind dazu aufgerufen, diesem entschieden entgegenzutreten.

Es ist daher unsere gemeinsame Pflicht, uns tagtäglich für Frieden, Freiheit und die Würde des Menschen einzusetzen. Der 08. Mai bedeutet für uns nicht nur das Ende des 2. Weltkrieges, der 08. Mai ist für uns in alle Zeiten Mahnung und Verpflichtung.“


zurück zur Übersicht