Trauer um Alfred Gomolka

25.03.2020

Prof. Dr. Alfred Gomolka ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Damit verliert die CDU in Mecklenburg-Vorpommern einen herausragenden Politiker, der besonders in der Zeit des politischen Umbruchs zu Beginn der 90er Jahre die Entwicklung in unserem Land maßgeblich geprägt hat. Als erster Ministerpräsident in unserem Bundesland stellte er mit Kompetenz, großem Engagement und Weitblick die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft in Mecklenburg-Vorpommern.
Nach seiner Zeit im Landtag wechselte Alfred Gomolka ins Europäische Parlament. In den 15 Jahren in dieser Funktion lag Alfred Gomolka nicht nur die Stärkung der Europäischen Union am Herzen. Als Europaabgeordneter kämpfte Alfred Gomolka weiter geduldig, beherzt und erfolgreich für unser Bundesland.
Alfred Gomolka war fest in der CDU verankert und schöpfte seine Kraft und Motivation aus seiner politischen Heimat. Auch die Stärkung seiner Partei war Alfred Gomolka sehr wichtig.10 Jahre stand er als CDU Kreisvorsitzender an der Spitze der CDU in Greifswald. Er war außerdem lange Zeit Mitglied im CDU-Landesvorstand von Mecklenburg-Vorpommern. Seine politischen Erfahrungen brachte Alfred Gomolka noch einige Jahre als Vorsitzender der Seniorenunion ein.
Die CDU Mecklenburg-Vorpommern trauert um einen kompetenten, bodenständigen Politiker, um ein engagiertes Mitglied und um einen liebenswerten Menschen. Wir verneigen uns voller Dankbarkeit vor Alfred Gomolka und wünschen seinen Angehörigen viel Kraft und Zuversicht in dieser schwierigen Zeit. 


Mitteilung der Familie Gomolka unter www.alfred-Gomolka.de  


zurück zur Übersicht