Michael Sack zum neuen CDU-Landesvorsitzenden gewählt

07.08.2020

Michael Sack ist auf unserem 36. Landesparteitag in Güstrow mit deutlicher Zustimmung von 94,8 Prozent zum neuen Landesvorsitzenden der CDU Mecklenburg-Vorpommern gewählt worden.

Bei seiner Vorstellung appelierte er an die Einigkeit innerhalb der Partei und stellte fest, "Wir sind die einzig verbliebene Volkspartei in Mecklenburg-Vorpommern. Wir sind die Kommunalpartei und wir können und werden Wahlen gewinnen." Zudem erklärte er seine Bereitschaft, bei der kommenden Landtagswahl im nächsten Jahr als Spitzenkandidat für die CDU ins Rennen zu gehen. "Wir wollen zurück in die Staatskanzlei und ich möchte Ministerpräsident dieses schönen Landes werden", sagte Michael Sack.

Zur neuen stellvertretenden Landesvorsitzenden wurde die Landtagsabgeordnete Ann-Christin von Allwörden mit 76 Prozent der Delegiertenstimmen gewählt.

Übersicht der Mitglieder im Landesvorstand
Bildergalerie


zurück zur Übersicht