Michael Sack: Glückwunsch an die CDU Sachsen-Anhalt!

06.06.2021

Anlässlich der Hochrechnungen in Sachsen-Anhalt, die einen deutlichen Sieg der CDU Sachsen-Anhalt andeuten, erklärt der Vorsitzende der CDU Mecklenburg-Vorpommern, Michael Sack:

„Glückwunsch an die CDU Sachsen-Anhalt, Glückwunsch Reiner Haseloff! Mit seinem Politikstil, der von Seriosität, Zuversicht und Bescheidenheit geprägt ist, hat er ganz offensichtlich den Nerv der Wählerinnen und Wähler in Sachsen-Anhalt getroffen. Es ist ganz eindeutig nicht die Zeit für Polarisierung, Selbstinszenierung und Getöse. Gleichzeitig ist der heutige Abend sicherlich auch ein schöner Erfolg für Parteichef Armin Laschet.

Glückwunsch auch an die FDP, die es zurück in den Landtag geschafft hat!

Die GRÜNEN in Sachsen-Anhalt waren im Vorwege bei bis zu 12% gehandelt worden, das schwächere Abschneiden bei der Wahl deutet darauf hin, dass der ,Baerbockzug‘ allmählich zum Stehen kommt und dass für die Partei die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Das erneut starke Abschneiden der AfD deutet darauf hin, dass insbesondere die Partei DIE LINKE die Protestwähler dauerhaft an die AfD verloren zu haben scheint.

Für Koalitionsfarbenspiele ist es heute sicherlich noch zu früh, es gibt jedenfalls keine politische Mehrheit gegen die CDU - anscheinend wollen die Menschen im Osten keine rot-rot-grünen Regierungen, ein solches Bündnis ist weit von einer Mehrheit entfernt. Ich wünsche Reiner Haseloff und der CDU Sachsen-Anhalt in den kommenden Wochen alles Gute und viel Erfolg bei den Koalitionsverhandlungen!“


zurück zur Übersicht