STARKE FRAUEN – STARKES DEUTSCHLAND

28.08.2017

Bundesdelegiertentag der Frauen Union der CDU Deutschland 2017 - Karina Jens in den Bundesvorstand gewählt.

Am Wochenende fand in Braunschweig der Bundesdelegiertentag der Frauen Union der CDU Deutschland statt. Neben den Delegierten aus Mecklenburg-Vorpommern waren weiteren Frauen aus dem Raum Stralsund, Rostock und Schwerin der Einladung der Frauen Union MV nach Braunschweig gefolgt.

„Es war ein sehr schöner, erlebnisreicher Tag mit vielen politischen Eindrücken und perfekter Organisation. Der frühe Start hat sich gelohnt“, so die Teilnehmerinnen an der Busfahrt. Auch ein Treffen mit Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel, konnte in Braunschweig für die Teilnehmerinnen der Busfahrt realisiert werden. Neben der erfolgreichen Aktion „Frauen für Merkel“ am Samstag wurde thematisch die „Braunschweiger Erklärung der Frauen Union“ verabschiedet.

„Frauen wollen und brauchen die Gleichstellung in allen Lebensbereichen. Die FU war immer Schrittmacherin für die Belange von Familien und Frauen, wie z.B. bei der Durchsetzung der Mütterrente“ so die Landesvorsitzende der FU MV, Karina Jens. Die „Braunschweiger Erklärung“ stellt dazu die Forderungen der FU für die nächste Legislaturperiode mit den Schwerpunkten Chancengleichheit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Nachmittagsbetreuung von Grundschülern, mehr Steuergerechtigkeit sowie Absicherung im Alter auf.

Karina Jens dankte allen Teilnehmerinnen aus MV für die Unterstützung in Braunschweig und hofft, dass die von der FU MV verteilten bunten Polo-Shirts oft in den Wochen des Wahlkampfes bis zum 24. September zum Einsatz kommen werden.

Am Sonntag wurde die Landesvorsitzende der FU MV, Karina Jens, in den neuen Bundesvorstand der FU der CDU Deutschlands gewählt.


zurück zur Übersicht

Mitmachen.

Mitglied werden! Stärken Sie die Mitte, werden auch Sie jetzt Mitglied!

Lesen Sie mehr

Nicht verpassen.

Alle aktuellen Termine der CDU Mecklenburg-Vorpommern finden Sie in unserer Terminübersicht!

Lesen Sie mehr