Landesvorstand der Frauenunion M-V traf sich in Rostock

01.04.2017

Der Landesvorstand der Frauen Union MV hat sich zu seiner jährlichen Klausurtagung Anfang April 2017 getroffen. Karina Jens, die Vorsitzende der Frauen Union MV, begrüßte als Gäste den Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Vincent Kokert, und die Justizministerin, Katy Hoffmeister.

Vincent Kokert warb beim Landesvorstand der Frauen Union MV um Unterstützung für seine Wahl zum CDU-Landesvorsitzenden auf dem Landesparteitag. Er wünscht sich künftig eine breitere Mitgliedereinbindung und setzt dabei auch auf die Unterstützung der Vereinigungen: „Wir wollen die breite Basis gewinnen. Funktionsträger müssen sich vor Ort sehen lassen und mit den Menschen sprechen, um Entscheidungen transparenter machen." Kokert lud den Landesvorstand der Frauen Union MV ein, am Zukunftsprogramm "CDU 2021" mitzuarbeiten.

Justizministerin Katy Hoffmeister stellte ihre zentralen Themen vor: Modernisierung des Strafvollzugs, Personalmanagement sowie Digitalisierung im Justizressort. Darüber hinaus diskutierte sie mit den Mitgliedern des Landesvorstands der Frauen Union MV die psychosoziale Prozessbegleitung (Opferschutz von Kindern und Jugendlichen) sowie die Notwendigkeit der Vollmachten.


zurück zur Übersicht

Mitmachen.

Mitglied werden! Stärken Sie die Mitte, werden auch Sie jetzt Mitglied!

Lesen Sie mehr

Nicht verpassen.

Alle aktuellen Termine der CDU Mecklenburg-Vorpommern finden Sie in unserer Terminübersicht!

Lesen Sie mehr