CDU Schwerin wählt neuen Kreisvorstand

21.09.2020

Bei ihrem Kreisparteitag am Freitag hat der Schweriner CDU-Kreisverband im Beisein des CDU-Landesvorsitzenden Michael Sack seinen neuen Kreisvorstand gewählt. Neuer Kreisvorsitzender wurde Jascha Dopp. Er löst Dorin-Müthel-Brenncke ab, die nach über elf Jahren als Kreisvorsitzende nicht erneut antrat. Der Parteitag dankte der langjährigen Vorsitzenden mit herzlichem Applaus für ihr engagiertes Wirken und wählte Dorin Müthel-Brenncke anschließend zur Ehrenvorsitzenden.

Als stellvertretende Kreisvorsitzende wurden Silvia Rabethge und Dietrich Schwarz gewählt. Schatzmeister wurde Ralf Klein und als Mitgliederbeauftrage wurde Franziska Jeske in ihrem Amt bestätigt. Als Beisitzer agieren künftig Nicole Becker, Michael Bremer, Birgit Gärtner, Christian Graf, Timon Matzick, Dietrich Monstadt MdB, Astrid Rochow und Christine Texter.

Der neue CDU-Kreisvorsitzende Jascha Dopp betonte: „Das neue Team der Schweriner CDU tritt an, um bei den Landtags- und Bundestagswahlen im nächsten Jahr stärkste Kraft zu werden. Das ist unser gemeinsames Ziel, das wir hoch motiviert angehen.“

 


zurück zur Übersicht